Fazit Wahlpflichtfach PCI DSS im WS2014/2015

von |18. März 2015|Vorlesung|0 Kommentare|

Das WPF ist seit Dezember vorbei, die Hausarbeiten sind bewertet und die formale Evaluation der Lehre an der FH BRB ist auch eingetroffen. Ich persönlich fand die drei Tage an der FH Brandenburg – das erste Mal als Dozent dort – sehr gut: Es hat Spaß gemacht, die Stimmung war offen & gut und ich denke die Studenten haben einen sehr guten Einblick in PCI DSS und in die Praxis bekommen.

Die Hausarbeiten waren teilweise sehr gut, manche aber auch etwas durchwachsen, sodass die Bewertungen sehr unterschiedlich ausgefallen sind. Das finde ich etwas schade, zumal ich vor dem finalen Abgabetermin auch angeboten hatte Verbesserungsvorschläge zu äußern. Nur wenige haben das leider angenommen.

Ansonsten habe ich gemerkt, dass der Lehransatz fast komplett mit einem fiktiven Beispiel-Unternehmen zu arbeiten eine sehr gute Idee war, ich dieses Beispiel aber gründlicher ausarbeiten muss. Darauf haben mich auch die Studis in der finalen Feedbackrunde hingewiesen – absolut zu recht. Ansonsten klangen sie zufrieden.

Die FH Brandenburg führt eine formale und für die Studenten aber freiwillige Bewertung der Lehre durch – Die Evaluation der Lehre. Diese Beurteilung habe ich heute erhalten. Viele haben mein WPF nicht bewertet und damit ist das nur eine kleine Stichprobe, aber mit dem Ergebnis bin ich sehr glücklich. Das Fazit: Abschließende Note: 1. Die PDF kann hier heruntergeladen werden: Evaluation der Lehre im WS 2014-15 WPF PCI DSS Herr Sauer