Lehrinhalt

Die Studierenden erhalten in einer virtuellen Laborumgebung Zugang zu einer unsicheren REST-API und einem dazugehörigen Frontend. In ihrer Rolle als Leiter der Softwareentwicklung müssen sie ein Review der Webapplikationen durchführen und werden hierbei häufig auftretende Sicherheitslücken in Webanwendungen identifizieren und beheben müssen. Der Clou dabei ist: Die Studierenden können als Programmiersprache PHP, Java, Python, Perl, Go, Ruby oder Node.js wählen.

Nähere Informationen zur Lehrveranstaltung können Sie aus der Modulbeschreibung entnehmen.