In der heutigen FAZ steht ein Kommentar zum verschollenen Flug MH370, den ich gerne teilen möchte:

„Wie kann es sein, dass in unserer angeblich so überkontrollierten Welt ein Flugzeug mehr als eine Woche lang verschwunden bleibt? […] Überspitzt gesagt: „Wo ist eigentlich die NSA, wenn man sie braucht?“

Richtig. Die NSA mag zwar Unmengen Daten & Informationen abgreifen, Untersehkabel anzapfen und die Größte Datenkrake vor oder nach Google und Facebook sein, aber wirklich effektiv ist sie nicht. Den Einmarsch Russlands in die Krim hat die NSA auch verpasst. Schlechte Performance für den weltweit größten Geheimdienst..