Übersicht Security-Studiengänge

In der „<kes> Zeitschrift für Informationssicherheit“ ist eine Übersicht über Security-Studiengänge erschienen, die ich gerne teilen möchte: Studium Securitatis Aspekte der Informations-Sicherheit (ISi) sind heute glücklicherweise Bestandteil vieler Hochschul- Studiengänge. Sucht man nach Ausbildungen mit einem entsprechenden Schwerpunkt, wird es schon schwieriger. Unser Autor hat fünf Bachelor- und dreizehn Master-Studiengänge identifiziert, die eine vertiefte Security-Ausbildung … [Read more…]

Die c’t Security – mehr iX als c’t

Früher war ich c’t-Leser, heute stöbere ich manchmal noch in der iX. Der Heise-Verlag hat nun wieder ein Sonderheft herausgegeben. Dieses Mal zum Thema IT-Security – die Zeitschrift „c’t Security“. Ob ich hier für mich noch etwas Interessantes finden kann, wagte ich zu bezweifeln. Nach einer halben Stunde querlesen bin ich doch positiv überrascht. Das … [Read more…]

Wirtschaftsminister Rösler sieht technischen Vorsprung bei Verschlüsselungstechnologien

Unser Wirtschaftsminister Philipp Rösler aus der FDP sieht einen technischen Vorsprung bei Verschlüsselungstechnologien. Im Morgenmagazin der ARD  sagt er: „Wir haben jetzt schon einen technischen Vorsprung bei Verschlüsselungstechnologien aber ein normaler Mittelständler, der kennt sich damit natürlich nicht so gut aus.“ Nicht nur, dass normale Mittelständler sich nicht mit Verschlüsselungstechnologien auskennen sollen, bei Rösler ist … [Read more…]

Ist Google sicherer als „E-Mail Made in Germany“?

Heise Security hat E-Mail Provider auf die Unterstützung der Verschlüsselungsoption „Forward Secrecy“ untersucht. Forward Secrecy sorgt dafür, dass verschlüsselter Datenverkehr in SSL/TLS nachträglich nicht entschlüsselt werden kann, wenn man an den geheimen Schlüssel des Servers kommt. Ohne Forward Secrecy kann nachträglich unter Umständen der gesamte Datenverkehr im Nachhinein entschlüsselt werden. Die Mail-Provider der „E-Mail Made … [Read more…]

Marketing „E-Mail Made in Germany“

Das Projekt „E-Mail Made in Germany“ ist ein schönes Beispiel für gutes Marketing. Die größeren Provider nutzen nun TLS zur verschlüsselten Datenübertrag zwischen einzelnen Mail-Servern. Mich würde interessieren, ob es vorher auch so war oder ob es nun wirklich neu ist. Die Technik an sich ist zumindest gar nicht neu. Und die deutschen Provider sind … [Read more…]

Hacking in der FAZ

Respekt: Im Artikel „Verschlungene Wege für mehr Sicherheit am Rechner“ werden Metasploit und Blackhole als Sicherheitstools als „Rundum-sorglos-Pakete“ für Hacker vorgestellt. Es folgt zwar keine technische Beschreibung, allerdings bewegt sich die FAZ hier auf neuem Terrain. Hacking kommt in der konservativen Presse an. Das ist Fortschritt.

IT-Sicherheit à la Spiegel Online

Kürzlich gelesen: „Doch am W-Lan hängen nicht nur Mailserver, sondern auch Scanner, mit denen Lieferungen ins System übertragen werden. Und damit Besucher das Würth-Lager nicht zum Stillstand bringen, gibt es [XXX XXX], der Daten verschlüsselt.“ Quelle: SPON Diese Aussage ist für einen Sicherheitsspezialisten so peinlich, dass ich den Namen nicht aus dem Artikel von SPON … [Read more…]