2 Comments

  1. Sascha

    Hi, ist deiner Meinung nach der Fachbereich der IT-Security so komplex das man mit „nur“ einem Bachelor Studium gar nicht erst einzusteigen braucht? bzw. sind damit die beruflichen Chancen eher gering?

    LG

    • Hi,
      nein das denke ich nicht. Primär ist Erfahrung wichtig. Wie man dahin kommt ist eigentlich nur sekundär. Wenn man direkt nach dem Bachelor einen Arbeitgeber in diesem Bereich findet, ists doch top. Wie die Marktlage in diesem Fall ist weiß ich aber nicht. Wird vermutlich davon abhängen ob man schon irgendwie Know-How in diesem Bereich gesammelt hat. Ich würde mich während dem Studium nach einer Tätigkeit als Werkstudent in der IT-Security umsehen.
      Grüße
      Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.