WPF Penetration Testing als Online-Kurs an der Hochschule Darmstadt ab WS17/18

In den letzten beiden Semestern wurde das Wahlpflichtfach Penetration Testing an der Hochschule Darmstadt als reguläre Präsenzveranstaltung von uns angeboten. Nachdem Dominik Sauer im WS 2017/18 die Lehrveranstaltung „Internet-Sicherheit“ und ich „IT-Sicherheitsmanagement und Compliance“ halte, wird es keine Präsenzveranstaltung für „Penetration Testing“ geben. Stattdessen werden wir im Rahmen der Zusammenarbeit mit der binsec GmbH die gesamte Veranstaltung als Online-Kurs über binsec-academy.com anbieten, inklusive ausführlichen Unterlagen und dem bisher bekannten Pentest-Labor.

Diese Veranstaltung ist insbesondere für Studenten geeignet, die gerne Inhalte autodidaktisch ohne körperliche Anwesenheit in einer Präsenzveranstaltung lernen. Bisher ist geplant, dass diese Lehrveranstaltung abwechselnd im Wintersemester als Online-Kurs und im Sommersemester als reguläre Vorlesung angeboten wird. Die Prüfungsform wird bei beiden Veranstaltunsmodi weiterhin Hausarbeit (ein Pentest-Bericht) sowie Klausur (50% Multiple Choice, 50% Freitextfragen) sein.

3 Comments

  1. Raphael B.

    Hallo Herr Sauer,

    ist der Online-Kurs dann aussschießlich für Studenten der Hochschule Darmstadt? Ich komme von einer anderen Hochschule und würde den Kurs auch sehr gerne besuchen.

    Viele Grüße,
    Raphael B.

    • Hallo Raphael,

      die binsec GmbH arbeitet mit der Hochschule Darmstadt sowie der Technischen Hochschule Brandenburg zusammen. Die Kurse der binsec-academy.com werden – bzw. als erstes Penetration Testing – gegen Ende 2017 für Privat- und Firmenkunden online gehen. Kostenlos können den Pentest-Kurs nur Teile der Studis der beiden Hochschulen besuchen. Allerdings besteht grundsätzlich sicherlich die Möglichkeit, dass weitere Hochschulen in den Kreis aufgenommen werden. Ich kenne mich nicht mit den Strukturen der Hochschule München aus, vielleicht lohnt es sich den Studiendekan des Fachbereichs anzusprechen..

      Viele Grüße
      Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.