Seit diesem Monat sind Hinweise zu den Änderungen von PCI DSS 2.0 zu PCI DSS 3.0 online. Ankündigungen von gravierenden Änderungen konnte ich dort nicht lesen, auch wenn der Standard selbst noch nicht final veröffentlicht wurde. Es sollen ein paar neue Anforderungen aufgenommen werden. Zudem wird PCI DSS 3.0 zukünftig in ein paar Punkten mehr Erläuterungen und Klarstellungen enthalten, sowie Veränderungen der Bedrohungslage aufnehmen. Interessant finde ich die Ankündigung, dass die Regelungen zur Passwortkomplexität etwas flexibler werden sollen:

„Provided increased flexibility in password strength and complexity to allow for variations that are equivalent”

Der neue PCI DSS 3.0 soll im November veröffentlicht werden. Für Unternehmen wird eine Zertifizierung nach dem alten Standard noch bis Ende 2014 möglich sein, sodass ausreichend Zeit vorhanden ist, um eventuelle Änderungen an Prozessen und Infrastruktur vorzunehmen.