One Comment

  1. Aus meiner Sicht ist letztendlich kein Messenger zu 100% sicher, denn niemand weiß, was tatsächlich mit den eigenen Daten passiert, egal ob man Whatsapp oder Threema nutzt. Im Grunde muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er oder sie mit diesem Datenschutzproblem zurecht kommt. Wer damit ein Problem hat, sollte sich konsequent von dieser Art der Kommunikation distanzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.